NEWSLETTER

Turbo-T

schnell trocknender Finish-Polyesterspachtel

Varianten

Farbe ArtikelnummerVolumen Menge pro Karton
hellgrün 10186450 ml6

Glanzgrad

matt
Turbo-T

Technische Dokumentation

Video

Beschreibung

Hochwertiger, schnell trocknender Finish-Polyesterspachtel, der durch den „Selbstglätten-Effekt“ sehr einfach aufzutragen ist. Es ist für die Karosseriereparatur bestimmt – ideal für den Einsatz auf großen Flächen sowie für schnelle Lackreparaturen. Dank der Verwendung neuester Technologie zeichnet sich der Spachtel durch eine reduzierte Schrumpfung (bis zu 95% im Vergleich zu Standardprodukten) und eine sehr kurze Aushärtungszeit aus.

Vorteile

  • Blitzschnell schleifbereit.
  • Sehr einfache Anwendung – Selbstglätten-Effekt
  • Ein geringes spezifisches Gewicht
  • Sehr leicht zum Schleifen, sogar nach dem vollständigen Aushärten
  • Reduzierte Schrumpfung des Spachtels um 95% im Vergleich zu Standardprodukten
  • Hervorragende Haftung auf verzinktem Stahl und Aluminium

Untergrund

Das Produkt weist sehr gute Haftung auf verschiedenen Oberflächen auf. Es kann angewendet werden:

  • auf einen schwarzen und verzinkten Stahl und Aluminium nach dem Mattieren und Entfetten
  • auf angeschliffene Polyester-Glas-Laminate (GFK/GRP), Polyesterspachtel, Acrylgrundierungen, Epoxy-Grundierungen, alte Lackbeschichtungen in gutem Zustand

Achtung:
Polyesterspachtel darf nicht direkt auf reaktive Grundierungen, 1-Komponenten-Acrylprodukte und Zellulosenitrat-Produkte aufgetragen werden.

Wichtige Informationen zur Verwendung des Produkts

  • Zaginanie Turbo T

    Zerdrücken Sie den Beutel vor dem Gebrauch mehrmals, um eine homogene Konsistenz zu erhalten, und drücken Sie dann die Spachtelmasse durch das Loch.

  • Przetrzeć odtłuścić

    entfetten

  • Mieszanie wg wagi

    Mischungsverhältnis nach Gewicht
    100 : 2

  • Czas życia

    Topfzeit
    4 ÷ 6 Min.
    20°C

  • Czas utwardzania

    Aushärtezeit
    16 ÷ 20 Min.
    20°C

  • Szlifowanie

    P100 ÷ P180
    P180 ÷ P320

Anwendungsprozess

  • Zastosowanie
  • Anwendung

    Ein leichter Polyesterspachtel für schnelle Karosseriereparaturen.

  • Zaginanie Turbo T
  • Vorsicht

    Zerdrücken Sie den Beutel vor dem Gebrauch mehrmals, um eine homogene Konsistenz zu erhalten, und drücken Sie dann die Spachtelmasse durch das Loch.

  • Mieszanie wg wagi
  • Mischungsverhältnis nach Gewicht

    Spachtelmasse: 100
    Härter: 2

    Die Komponenten gründlich vermischen, bis eine einheitliche Farbe der Paste erreicht wird. Das Gemisch vorsichtig mischen, damit die Spachtelmasse nicht mit Luft anfüllen.

  • Czas życia
  • Schichtdicke

    Die Spachtelmasse kann in einigen dünnen Schichten aufgetragen werden. Vor dem Auftragen einer weiteren Schicht, soll die letzte Schicht ausgehärtet werden. Eine Gesamtdicke von 4 mm nicht überschreiten.

    Topfzeit: 4÷6 Minuten bei 20°C

  • Czas utwardzania
  • Aushärtezeit

    16 ÷ 20 Min. bei 20°C.

    Die Temperatur unter 20°C verlängert erheblich die Aushärtezeit.

  • Szlifowanie
  • Schleifen

    Grobschleifen (trocken): P100÷P180.
    Feinschleifen (trocken): P180÷P320

  • Suszenie promieniem IR
  • Trocknung mit Infrarotstrahler

    5÷7 Minuten Kurzwellen. Die Trocknungszeit hängt von der Schichtdicke und Art des Infrarotstrahlers ab.
    Die Temperatur von 60°C nicht überschreiten.
    Der Infrarotstrahler gemäß den Empfehlungen des Geräteherstellers verwenden.
    Vor dem Trocknen mit Infrarotstrahler ca. 5 Minuten warten.

  • Informacja
  • Weitere Arbeit

    Auf den Polyesterspachtel können folgende Produkte aufgetragen werden:
    – 2-Komponenten-Polyesterspachtel
    – 2-Komponenten-Spritz-Polyesterspachtel
    – 2-Komponenten-Acrylgrundierungen
    – 2-Komponenten-Epoxy-Grundierungen

  • Informacja
  • Allgemeine Bemerkungen

    ‚- Die empfohlene Härtermenge nicht überschreiten. Der überflüssige Härter kann die Probleme mit der Entfärbung des Basislacks/Decklacks verursachen!
    – Während der Arbeit mit den 2-Komponenten-Produkten empfiehlt es sich, die persönliche Schutzausrüstung zu verwenden. Augen und Atemwege schützen.
    – Die Räume sollen gut gelüftet werden.
    – Die Werkzeuge sollen direkt nach der Anwendung gereinigt werden.
    Achtung: Anweisungen auf Sicherheitsdatenblatt für gefährliche Stoffe folgen.

Fragen Sie nach Produkt



    

    Ähnliche Produkte

    

    Lesen Sie die Produkttipps

    

    Lesen Sie mehr über das Produkt im Blog

    
    Siehe auch andere Produkte
    Wyjście 
    Go to top